OUTDOOR kombiniert Lifestyle mit Funktion

Die Outdoor-Hallen bieten Ausstattung für jeden: Metropolenmenschen, Outdoor-Sportler und Abenteurer. Für die Stadt und für den Berg!

Urban Outdoor ist weiterhin ein starker Trend bei Bekleidung, Schuhwerk, Rucksäcken, Taschen und Accessoires. Gefragt sind vielseitige Produkte, die sowohl in freier Wildbahn als auch im Büro und nach Feierabend bestens tragbar sind.

Seit der ISPO MUNICH 2016 ist die Outdoor Community in die Hallen A1 bis A3 umgezogen und konnte dort die ideale Verknüpfung zur gegenüber liegenden Sportstyle-Community in den Hallen B2 und B3 schaffen.

Alles für Abenteurer, Querfeldein-Gänger, Gipfelstürmer und Cityläufer

In Halle A1 liegt der Schwerpunkt 2017 auf Outdoor- und Urban Outdoor-Bekleidung. Unsere neue Corporate Social Responsibility-Plattform zeigt Ihnen nachhaltige und umweltbewusste Lösungen und Neuheiten der Sportbranche auf. Hier informieren Experten über die neuesten Entwicklungen in der Nachhaltigkeit und darüber, welche nachhaltigen Marken Sie auf der Messe besuchen können. Besuchen Sie ausserdem unsere neu geschaffenen „Office-Hours“, in denen Sie in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr zu bestimmten Themen Informationen erhalten. Die Schwerpunkte hierbei bilden die Themen „Kommunikation und Events“, „Produktentwicklung“ und „Nachhaltiges Design“.

In Halle A2 finden Sie Outdoor & Travel und die internationalen Ländervereinigungen. Das Produktsortiment bietet alles, was Sie für draußen brauchen: Reise- und Camping-Zubehör von Zelten über Schlaf- und Rucksäcke bis hin zu Accessoires wie Lampen. Treffen Sie Ihre bevorzugten Aussteller an der Outdoor & Travel Bar. Hier genießen Sie frische Drinks und gesundes Essen im authentischen Outdoor-Feeling. Die Bar ist täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die skandinavischen Marken vereinen sich im „Scandinavian Village“. Ein legendärer und äußerst beliebter Anlaufpunkt der Branche ist die integrierte SOG-Bar und Lounge. Das „Spanish Village“ wird organisiert vom Branchenverband Afydad und gibt Einblicke in die Innovationen bekannter spanischer Marken. Der Afydad-Stand im Herzen des Villages lädt ein zum Netzwerken und Entspannen.

In Halle A3 wird der Fokus 2017 auf Trends der Hardware-Anbieter für Klettern, Bouldern, Backcountry und Skitourengehen gesetzt. Im Mittelgang begrüßt Sie der „Snow & Safety Summit“ mit seinem abwechslungsreichen Programm rund ums Thema „Skitour & Safety“. Die Stage bietet Ihnen kurze informative Vorträge ‒ täglich zwischen 17:00 und 18:00 Uhr. Umliegende Aussteller informieren über spannende Neuheiten im Skitouring.

Im Bereich „Vertical Fitness“ ebenfalls in Halle A3 zeigen aufstrebende Kletterfirmen ihre Neuheiten – auch für den Einsatz im urbanen Umfeld. In der „Vertical Fitness Bar“ können Sie bei Snacks und Getränken wertvolle Geschäftskontakte knüpfen. Benachbarte Aussteller präsentieren alle wichtigen Komponenten für den Klettersport.

Besuchen Sie auch die Awardverleihung für Ski und Outdoor – Highlight-Premiere in Halle A3. Alle Gewinner des ISPO AWARD 2017 / 2018 können Sie demnächst online kennenlernen.

Jetzt Ihr ISPO MUNICH Ticket sichern

European Outdoor Group Logo

Europäische Outdoor-Branche wächst anhaltend

Den State of Trade-Bericht für das Jahr 2014 unseres langjährigen Kooperationspartners EOG weist folgende Kennzahlen aus: Das gesamte Marktvolumen wuchs um 1,4 Prozent, der Marktwert verzeichnete ein Plus von 1,2 Prozent. Der Gesamtmarktwert für Abverkäufe an den Handel betrug 4,8 Mrd. Euro, der geschätzte Handelsabsatz lag bei ca. 10,2 Mrd. Euro. Bemerkenswert an diesen Zahlen ist, dass trotz des Einbruchs des russischen Markts um gut 20 Prozent weiterhin ein Wachstum erzielt werden konnte. Die meisten europäischen Länder erreichten eine Zuwachsrate zwischen zwei und drei Prozent.

Auch auf der Pressekonferenz während der ISPO MUNICH blickte die EOG äußerst optimistisch. 75 Prozent der Unternehmen im Outdoorsegment erwarten laut der EOG eine Umsatzsteigerung gegenüber 2015.

Die OUTDOOR Messe richtet sich an DIESE SPORT BUSINESS PROFESSIONALS Besucher:

  • Händler von Bekleidung, Ausrüstung und Zubehör für:
    Outdoor-Camping, Outdoor-Reisen, Klettersport, Bouldering, Backcountry
  • Trainer und Coaches von Outdoor-Sportarten
  • Physiotherapeuten
  • Messebesucher mit Interesse an Outdoor-Sport

UNSERE NETWORKING-PLATTFORMEN: HIER KOMMEN SIE GUT ZUSAMMEN

After Work auf dem Messegelände

ISPO After Work lädt Sie ein zum Austauschen, Geschäfte tätigen und einfach zum Relaxen. Jeden Tag zwischen 17:00 und 19:00 Uhr treffen Sie Experten aus der ganzen Welt im Atrium West zwischen den Hallen A1 und A2. Die Drinks sind frei, solange der Vorrat reicht. Auch für Essen und Musik wird gesorgt ‒ ein DJ legt live auf.

Sagenhafte skandinavische SOG Bar

Der Mittelpunkt des Scandinavian Village in Halle A2 ist die legendäre SOG Bar. Bei nordischen Köstlichkeiten treffen sich täglich tausende Einkäufer, Entscheidungsträger, Experten und Journalisten. Am Tresen plaudert man über aktuelle Themen – oft werden hier die besten Geschäfte getätigt.

Internationale Villages zum Kontakte knüpfen

Nationale und überregionale Aussteller empfangen Sie in eigenen Villages. In den Lounges aus Polen, Russland, Spanien und Tschechien lernen Sie interessante Aussteller der Branche kennen. Die landestypische Atmosphäre gibt Ihnen spannende Einblicke in nationale Outdoor-Kulturen.

Kontakt

Zum Kontaktformular